DFC Peergroup Limburg

Die Coaching Peergroup Limburg ist eine von 25 ehrenamtlichen Initiativen, organisiert im Deutschen Fachverband Coaching (DFC). Als reiner Fundraiser erwirtschaftet der DFC keine finanziellen Mittel, sondern stiftet die Beiträge seiner mehr als 600 Mitglieder der Deutschen Welthungerhilfe zu.

Mit seinen regionalen Peergroups ermöglicht der DFC Coaching Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis, fachliche Weiterbildung, kollegialen Austausch und Intervision für die Entwicklung der eigenen Professionalität und zur Qualitätssicherung.

Die Peergroup Leiter sind vernetzt und bilden sich regelmäßig weiter. Als Kern des DFC und Kontaktpersonen nach außen verstehen sie sich als Vertreter von Werten wie Ethik, Respekt, Authentizität, Zugehörigkeit und Selbstbestimmung.

Neben dem fachlichen Weiterbildungsangebot stellen die Peergroups eine Gemeinschaft dar, in der Offenheit, Warmherzigkeit und Wertschätzung einen geschützten Rahmen für persönliche Entfaltung und Wachstum der Teilnehmer bilden.

 

Termine und Themen (2020)

Termin ist ab April 2020 immer der 3. Montag im Monat. Folgende Themen sind geplant, werden aber kontinuierlich an die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer angepasst:

Mo., 18. Mai 20 Rolle als Führungskraft, Berater und Coach, Haltung als Coach
Mo., 15. Juni 20 Rollendisidentifikation oder Kollegiale Intervision
Im Juli 2020: Sommerpause
Do., 27. Aug 20 Lösungsorientiertes Erstgespräch (Ausnahmsweise Donnerstags)
Mo., 21. Sept 20 Tauschen und Doppeln
Mo., 19. Okt 20  Business- Personal Coaching (Videokonferenz)
Mo., 16. Nov 20 Kognitive Umstrukturierung – ABC
Mo., 21. Dez 20 Sinn und Existenzanalyse

Termine des 1. Halbjahres 2021 werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

Ort und Zeit

Jeweils ab 18:30 Uhr, den Ort erfahren Sie mit der Anmeldung. Für die Treffen bringen Sie bitte 20,- Euro als Kostenbeitrag zum Termin mit.

Anmeldung

Anmeldung bitte bis 7 Tage vor dem Termin an
PeerGroupLM(at)scharp-consulting.de

Alle Teilnehmer erhalten von mir eine Bestätigung mit den Details.